3.7 (3 ratings)

Characteristics

  • Anker
    Erlaubt
  • Boje zum anlegen
    Unavailable
  • Anelegen am Ufer
    Unavailable
  • Landleinen
    Not necessary

Meeresgrund

  • Sand

  • Schlamm

Schutz vor Wind und Schwell

Per Beiboot erreichbar

  • Strand
    Unavailable
  • Restaurants
    Unavailable
  • Wasser
    Unavailable
  • Steeg
    Available

Die Meinung anderer Bootsfahrer (3 ratings)

  • Joost
    Joost ~ 16/05/2021
    SV A..Z | Segelboot ~ 24 m

    Gut für eine Nacht. Starke Gezeitenströmungen, daher besser an Bord bleiben. Sehr gut halten

    Good for a night. Strong tidal currents, therefor better to stay on board. Holding very good

  • Alex ~ 15/09/2020
    Point Barrow | Segelboot ~ 14 m

    Wir sind vor Ebbe eingetreten, also gab es ziemlich viel Strömung dagegen, aber es war machbar. Sehr guter Halt. Seien Sie jedoch vorsichtig, wenn wir auf dem Weg ins Wasser auf der 5 Meter tiefen Navionics-Karte auf den Boden treffen. Nächstes Mal werde ich nur hoch eintreten.

    We entered before low tide so there was quite some current against but it was doable. Very good holding. Be careful though as we hit ground on the way out in water indicated on Navionics map 5 meters deep. Next time I will only enter at high.

  • Chasing Contours
    Chasing Contours ~ 08/09/2018
    Shadowfax | Segelboot ~ 13 m

    Ein kniffliger Einstieg durch den Bojenkanal zum oberen Fluss, wo wir ankerten. Nach dem engen Kanal ist es tief und es gibt viel Platz zum Ankern. Nice Sumpf auf der Easy für die Vogelbeobachtung Flamingo und Schwimmen. Mein Rat ist, bei Ebbe, Flut oder Ebbe einzutreten, da das Betreten mit einer starken Flutwelle ein Problem ist, wenn Sie es falsch verstehen.

    A tricky entrance through the buoyed channel to the upper river where we anchored. Once past the narrow channel it is deep and plenty of room to anchor. Nice marsh on the Easy for bird watching Flamingo and swimming. My advice is to enter at slack, high or low tide as entering with a strong tide running will be a problem if you get it wrong.