Anse de la Catena 

3.6 (27 ratings)

Characteristics

  • Anker
    Erlaubt
  • Boje zum anlegen
    Available
  • Anelegen am Ufer
    Unavailable
  • Landleinen
    Recommended

Meeresgrund

  • Sand

Schutz vor Wind und Schwell

100% — Protection score
Sunny
14.4°C
14°C
Wind
  • Speed : 11 knots
  • West (279°)
Swell
  • Height : 0.5 m
  • West (277°)

Per Beiboot erreichbar

  • Strand
    Available
  • Restaurants
    Available
  • Wasser
    Unavailable
  • Steeg
    Available

Information on mooring buoys

  • +33 4 95 73 10 07
    Telefon
  • 9
    UKW Kanal
  • 15 m
    Länge maximal
  • Saisonbedingt
  • Ja
    Besucherbojen
  • 90
    Anzahl an Bojen

Die Meinung anderer Bootsfahrer (27 ratings)

  • Wanderlust DNA
    Wanderlust DNA — 28/06/2018
    Wanderlust DNA | Segelboot — 11.73 m

    Günstigste Option, um Bonifacio zu besuchen. Die Gebühr beträgt 50 € für einen Katamaran und 25 € Einrümpfer. Sie klopfen früh am Morgen an Ihren Rumpf, um die Gebühr in bar einzutreiben. Es gibt Lazy Lines, die man an den Bug befestigen kann und dann bringt man seine eigenen Seile zurück ans Ufer. Sei vorsichtig, denn nicht alle Lazy Lines sind an irgendetwas befestigt! Ziemlich schwierig mit nur zwei Leuten und ein wenig Wind und keine Hilfe, wenn man die Marinas auf VHF 9 anruft. Zum Glück hatten wir einen netten Nachbarn, der uns in seinem Dingi half. Wir gaben ihnen den Gefallen zurück (als sie gingen und in ein anderes Boot gestoßen wurden) und ein anderes Boot, das am nächsten Tag eintraf. Die Sailing Community ist so wunderbar freundlich! Etwas Seegang von den großen Fähren, die am Eingang dieser Cala parken, aber die Umgebung ist schön. Bonifacio ist einen Besuch wert! Nettes Bergdorf.

    Cheapest option to visit Bonifacio. Charge is €50 for a Catamaran and €25 monohull. They knock on your hull early in the morning to collect the fee in cash. There are lazy lines to attach to your bow and then you take your own ropes back to shore. Be careful as not all lazy lines are attached to anything! Quite difficult with only two people and a bit of wind and no help if you call the marinaras on VHF 9. Luckily we had a lovely neighbor who help us in his dingy. We returned the favor to them (when they were leaving and getting pushed into another boat) and another boat entering the next day. The Sailing community is so wonderfully friendly! Bit of swell from the large ferries who park at the entrance of this Cala but the surroundings are pretty. Bonifacio is well worth the visit though! Cute hilltop village.

  • Julien
    Julien — 01/08/2017
    bisou sale | Segelboot — 9.5 m

    Mooring sehr schwierig für die Uneingeweihten. Keine Hilfe vom Hafen trotz Anrufe. Aber schön Solidarität anderer Nautiker.

    Amarrage très délicat pour les non initiés. Pas d'aide du port malgré les appels. Mais belle solidarité des autres plaisanciers.

  • Vanessa

    Festmachen ein wenig kompliziert am baumeln und auf dem Boden. Wesentlicher Anhang zum Festmachen. Sehr gut geschützt vor der Dünung, aber Sie fühlen keinen schlechten Wind im Mast. Das Boot bewegt sich nicht, wenn es gut vertäut ist. keine Rezeption.

    Amarrage un peu compliqué sur pendille et à terre. Annexe indispensable pour l'amarrage​. Très bien abrité de la houle mais on ne ressent pas mal le vent dans le mât. le bateau ne bouge pas s'il est bien amarré. pas de service d'accueil.

See more comments >