5 (2 ratings)

Characteristics

  • Anker
    Erlaubt
  • Boje zum anlegen
    Unavailable
  • Anelegen am Ufer
    Unavailable
  • Landleinen
    Not necessary

Meeresgrund

  • Schlamm

Schutz vor Wind und Schwell

100% — Protection score
Sunny
22.9°C
0°C
Wind
  • Speed : 3 knots
  • North (352°)
Swell
  • Height : 0 m
  • North (0°)

Per Beiboot erreichbar

  • Strand
    Unavailable
  • Restaurants
    Unavailable
  • Wasser
    Unavailable
  • Steeg
    Unavailable

Die Meinung anderer Bootsfahrer (2 ratings)

  • Ipadive.com — 12/09/2019
    Prosperus | Segelboot — 11.61 m

    Wir waren zwei Nächte hier angedockt. Seien Sie vorsichtig mit Sandbänken auf beiden Seiten des Ankers. Sie können den Lärm des Wasserfalls hören, der sich in der Nähe dieses Ankerplatzes befindet und ein einzigartiges Erlebnis ist! Von hier aus steigen Sie den Fluss etwas weiter hinauf, bis Sie den berühmten Tremembé-Wasserfall erreichen, bei dem einheimische Führer 10 bis 15 Reais verlangen, um Ihnen zu zeigen, an welchen Stellen Sie den Wasserfall begehen können, an denen Sie sicher rutschen können. Der Ort hat auch einen Pier, an dem wir das Boot verlassen haben und ein Restaurant.

    Ficamos ancorados duas noites aqui. Tomar cuidado com bancos de areia nos dois lados da ancoragem. Dá para escutar o barulho da cachoeira que fica próximo desta ancoragem e é uma experiência única! Deste local você sobe mais um pouco o rio até chegar na famosa cachoeira do Tremembé onde os guias locais cobram de 10 a 15 reais para mostrar os locais que você pode andar na cachoeira, onde pode deslizar com segurança. O local ainda conta com um píer onde deixamos o bote e um restaurante.

  • Hervé
    Hervé — 01/05/2019
    Myriades | Segelboot — 14.23 m

    Seit dem Ankerplatz von Marau kann ein Tagesausflug an diesem Ankerplatz ankommen und im Anhang einen kleinen Rio hinaufsteigen, der zu einem Wasserfall mit kleinen natürlichen Becken führt. Brasilien roh.

    Depuis le mouillage de Marau, une excursion à la journée permet d'arriver sur ce mouillage et de remonter en annexe un petit Rio menant à une cascade avec de petites piscines naturelles. Le Brésil brut.