Cadiz 

3.4 (5 ratings)

Characteristics

  • Anker
    Erlaubt
  • Boje zum anlegen
    Unavailable
  • Anelegen am Ufer
    Unavailable
  • Landleinen
    Not necessary

Meeresgrund

  • Schlamm

Schutz vor Wind und Schwell

Per Beiboot erreichbar

  • Strand
    Unavailable
  • Restaurants
    Unavailable
  • Wasser
    Unavailable
  • Steeg
    Unavailable

Die Meinung anderer Bootsfahrer (5 ratings)

  • Claire
    Claire ~ 01/11/2020
    Daylight Robbery IV | Segelboot ~ 10 m

    Nur hier für 1 Nacht, fühlte sich aber sehr ausgesetzt. Hier Ende Oktober. Starke Strömung. Ich würde nicht länger hier bleiben

    Only here for 1 night but felt very exposed. Here late Oct. Strong current. Wouldn't stay here any longer

  • Andy & Lyn
    Andy & Lyn ~ 29/02/2020
    Evanescence | Segelboot ~ 11.7 m

    Der Halt in diesem Ankerplatz ist ausgezeichnet und sehr geschützt. Um an Land zu kommen, nehmen Sie ein Beiboot in den kleinen Yachthafen (Viento de Levante) direkt unter der Hängebrücke (siehe Foto) und lassen Sie es auf dem wartenden Ponton (siehe Foto). Die Marineros lassen Sie durch das sichere Tor am Ende des Pontons herein. Sie sind sehr freundlich und hilfsbereit. Ein Punkt, den man beachten sollte, ist, dass der Meeresboden Schlamm ist - und es gibt einiges an Schmutz. Unser Anker wurde um etwas Holz gefangen, das viele Holzspäne an der Kette klebte. Wir haben uns hier in bis zu 40 Knoten gut gehalten, aber als der Wind aus dem Südosten kam, bildete sich ein großer Wellengang, der unseren Anker vom Schlammboden löste und uns schleppen ließ. Wir fanden, dass der Umzug an einen Ort in der Nähe des Strandes dieses Problem gelöst hat.

    The holding in this anchorage is excellent and it is very protected. To get ashore, take dinghy into the small marina (Viento de Levante) just beneath the suspension bridge (see photo) and leave it on the waiting pontoon (see photo). The marineros will let you in through the secure gate at the end of the pontoon. They are very friendly and helpful. One point to note is that the seabed is mud - and there is a fair bit of debris. Our anchor got caught around something wooden which left lots of wooden shavings glued to the chain. We held well here in up to 40 knots, but when the wind comes from the SE, a large swell built up, which loosened our anchor from the mud bottom, causing us to drag. We found moving to a spot near the beach resolved this.

  • Steve & Annette
    Steve & Annette ~ 22/09/2019
    Cordelia | Segelboot ~ 13.9 m

    Guter Halt mit schlammigem Boden und vor den meisten Winden geschützt. Toller Blick auf die Brücke, die nachts herrlich ist. Sehr wenig Lärm von der Brücke zu hören. Die Umgebung ist ein bisschen industriell, aber gut für eine Übernachtung auf dem Weg nach Gibraltar.

    Good holding with muddy bottom and protected from most winds. Great view of the bridge, which is lovely at night. Very little noise heard from the bridge. Surroundings are a bit industrial but good for an overnight on way yo Gibraltar.

See more comments >