Cala Conca 

3.7 (10 ratings)

Characteristics

  • Anker
    Erlaubt
  • Boje zum anlegen
    Available
  • Anelegen am Ufer
    Unavailable
  • Landleinen
    Not necessary

Meeresgrund

  • Sand

Schutz vor Wind und Schwell

Per Beiboot erreichbar

  • Strand
    Available
  • Restaurants
    Unavailable
  • Wasser
    Unavailable
  • Steeg
    Unavailable

Information on mooring buoys

  • +61 3 6674 9303
    Telefon
  • UKW Kanal
  • 13 m
    Länge maximal
  • Saisonbedingt
  • Ja
    Besucherbojen
  • 10
    Anzahl an Bojen

Die Meinung anderer Bootsfahrer (10 ratings)

  • Francis ~ 11/07/2021
    Grand Voyou | Segelboot ~ 8.88 m

    Ankunft 10. Juli aus Sardinien, keine Bojen. Wind mit 15-18 Knoten wirbelte, zum Glück beruhigte er sich in der Nacht und kehrte wie erwartet nach Norden zurück. Der einzige Nachteil war, dass wir an einem Samstag ankamen und es war ein richtiger Musikclub, zum Glück kamen wir ziemlich spät an und haben diesen Lärm nur eine Stunde lang ertragen. Um 18 Uhr fuhren sie alle los und wir blieben auf drei Segelbooten.

    Arrivée le 10 juillet de Sardaigne, pas de bouées. Vent de 15-18 noeuds tourbillonnants, heureusement il s’est calmé la nuit et est repassé Nord comme prévu. Seul point noir nous sommes arrivés un samedi et c’était une véritable discothèque musique à fond, la chance en arrivant assez tard nous avons supporté ce vacarme qu’une heure. A 18h ils sont tous partis et nous sommes restés à trois voiliers.

  • Benjamin ~ 24/07/2020
    azzurro | Segelboot ~ 13.99 m

    Ich bin heute Morgen gegen 11 Uhr von Sardinien angekommen und beeile mich bei den ersten Anzeichen von 4G, um eine Boje zum Preis von 38 Euro auf dem Gelände des Parks zu reservieren. Ein paar Stunden später sagten mir die Parkwächter, dass der Preis für eine Nacht 38 Euro betrug, aber ich hätte es besser gemacht, sie direkt während ihrer Runde im Tierkreis zu kaufen. Weil sie mir von Mittag bis Mittag den Rabattpreis von 31,5 Euro hätten anbieten können. Aber jetzt, wenn ich dort übernachten möchte, muss ich entweder 38 Euro auf der Website hinzufügen, wo ich sie direkt zum Preis von 31,5 Euro kaufen kann, weil es auf der Website nur von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang gibt. Fazit: Indem ich ehrlich sein wollte und vor meiner Ankunft in Ordnung war, wurde ich abgezockt, weil ich mich anstelle von 38 + 31,5 für eine Nacht auf 31,5 Euro hätte beschränken können. Willkommen in Sizilien. In Zukunft werde ich nichts bezahlen, bis mich jemand fragt ... Ein Ratschlag, mach das Gleiche ...

    Arrivés ce matin de Sardaigne vers 11h je m'empresse dès les premiers signes de 4G en approchant, de réserver une bouée au prix de 38 euros sur le site du parc. Quelques heures plus tard les gardiens du parc faisant leur ronde me disent qu'en effet le prix pour une nuit est de 38 euros mais que j'aurais mieux fait de leur acheter directement lors de leur ronde en zodiac. Car ils auraient pu me proposer le prix discount de 31,5 euros allant de midi à midi. Mais qu'à présent si je veux y passer la nuit il me faudra soit ajouter 38 euros sur le site où leur acheter directement au prix de 31,5 euros car sur le site cela donne juste droit du lever au coucher du jour. Conclusion, en voulant être honnête et en règle avant mon arrivée je me suis fait arnaquer car au lieu de 38+31,5 pour une nuit, j'aurais pu me limiter aux 31,5 euros. Bienvenue en Sicile. À l'avenir je ne payerai rien avant qu'on me le demande... Petit conseil, faites en de même...

  • Sailing Moonshine ~ 22/07/2020
    Moonshine | Segelboot ~ 10.65 m

    Sehr schöner Ort zum übernachten. Sie müssen eine Genehmigung kaufen - 18 Euro für die Verankerung, 34 Euro für eine Boje für einen Tag. Sie kamen gegen 13 Uhr, um unsere Erlaubnis zu überprüfen. Guter Schutz vor Wellengang, auch vor NE-N, aber der Wind wird von den Hügeln beschleunigt. Kein Internet- und Handysignal - wir haben sogar versucht, das Telefon und den Router oben auf den Mast zu ziehen. Mitte Juli nicht sehr voll, gute Orte zum Schnorcheln. Schöner Zwischenstopp Ihres Segels von Sardinien

    Very beautiful place to stay. You need to buy a permit - 18 eur for anchoring, 34 for a buoy for a day. They came to check our permit around 1pm. Good protection from swell, even from NE-N but wind is getting accelerated from the hills. No internet and cellphone signal - we even tried pulling the phone and the router on top of the mast. Not very crowded in mid July, good spots for snorkeling. Nice stopover of your sail from Sardinia

See more comments >

Ports and regions around Cala Conca