Cala del Lino  

4.2 (9 ratings)

Characteristics

  • Anker
    Erlaubt
  • Boje zum anlegen
    Unavailable
  • Anelegen am Ufer
    Unavailable
  • Landleinen
    Not necessary

Meeresgrund

  • Sand

Schutz vor Wind und Schwell

17% — Protection score
Sunny
17.3°C
20.1°C
Wind
  • Speed : 4 knots
  • East (85°)
Swell
  • Height : 0.3 m
  • South East (144°)

Per Beiboot erreichbar

  • Strand
    Unavailable
  • Restaurants
    Unavailable
  • Wasser
    Unavailable
  • Steeg
    Unavailable

Die Meinung anderer Bootsfahrer (9 ratings)

  • Frederic
    Frederic — 08/08/2015
    Espar II | Segelboot — 9.5 m

    Cala Spalmatore: sehr schöner Ort, gut geschützt. Das Wasser ist hervorragend. Schade, dass es so viel Hintergrund gibt, es ist üblich, mehr als 60 Meter Kette zu befeuchten ... Das Dorf ist ohne Interesse im Nebengebäude zugänglich. Kleine Betankung möglich

    Cala Spalmatore : très joli site bien abrité . L'eau est superbe. Dommage qu'il y ait autant de fond, il faut couramment mouiller plus de 60 mètres de chaîne... Le village , sans intérêt, est accessible en annexe. Petit ravitaillement possible

  • Shane — 05/08/2019
    Ocho | Motorboot — 15 m

    Gut geschützter Ankerplatz, aber zu viele Boote und wenig Privatsphäre. Beliebter Ort für Tagesboote mit Kindern und Hunden, viel Spaß, Schwimmen und Paddeln. Aufgrund der Menge an schnellen Booten, die in den Ankerketten ein- und ausfuhren, ähnelte der Mühlenteich des frühen Morgens zeitweise einem Mini-Whirlpool.

    Well protected anchorage, but too many boats and little privacy. Popular spot for day boats with children and dogs, great fun had by them all, swimming and paddle boarding. However because of the amount of fast boats, nipping in and out of the anchor chains the mill pond of early morning resembled a mini whirlpool at times.

  • Jipec — 06/08/2019
    Théia | Segelboot — 13 m

    Fast keine Orte, an denen man bequem ankern kann, weniger als 20 / 25m, aber mehr als 2m Wasser, weniger als 3m von der Küste entfernt. Niedriger halt. Wenn wir die Felsen auf dem Wasserspiegel sehen, sagen wir, dass der Sturm höllisch ist.

    Quasi pas de places pour mouiller confortablement à moins de 20/25m de fonds, mais plus de 2m d’eau à moins de 3m de la côte. Faible tenue. Quand on voit les roches au niveau de l’eau on se dit que par tempête c’est infernal.

See more comments >