Dimitros shipwreck 

4 (4 ratings)

Characteristics

  • Anker
    Erlaubt
  • Boje zum anlegen
    Unavailable
  • Anelegen am Ufer
    Unavailable
  • Landleinen
    Not necessary

Meeresgrund

  • Sand

  • Steine

Schutz vor Wind und Schwell

Per Beiboot erreichbar

  • Strand
    Available
  • Restaurants
    Unavailable
  • Wasser
    Unavailable
  • Steeg
    Available

Die Meinung anderer Bootsfahrer (4 ratings)

  • Tom
    Tom ~ 12/08/2020
    Sea Rose | Segelboot ~ 12.6 m

    Schöner Ort und malerische Wanderung zur Zitadelle oben. Ich kann bestätigen, dass Sie mindestens 100 m vom Kai entfernt bleiben müssen. Ein 50 m langes Ausflugsboot kommt gegen 1400 an, schnappt sich den orangefarbenen Schwimmer mit einer großen Trosse, die mit einem großen Schiffsanker in der Mitte der Bucht verbunden ist, und fährt dann zum Heck zum Kai. Ungefähr eine Stunde später fährt es ab und eine 80 m lange Fähre kommt an, wirft einen Heckanker und verbeugt sich vor den Felsen südlich des Kais. Wir ankerten nördlich der Linie zwischen dem Wrack und dem Kai, nicht südlich, da dies den Ausflugsbooten weniger im Wege stand. Aber hüte dich vor vielen Festmacherblöcken und zufälligen Linien und Ketten am Boden. Einige Mobilfunkdienste in der Zitadelle.

    Beautiful spot and scenic hike to the citadel at the top. I can confirm that you need to stay at least 100m off the quay. One 50m tour boat arrives at about 1400, grabs the orange float with a large hawser connected to a big ship anchor in the middle of the cove, and then it goes stern to the quay. About an hour later it departs and an 80m ferry arrives, dropping a stern anchor and going bow to the rocks just south of the quay. We anchored to the north of the line between the wreck and the quay, not south, as that was less in the way of the tour boats. But beware of many mooring blocks and random line and chain on the bottom. Some cell service at the citadel.

  • Jean Michel
    Jean Michel ~ 01/08/2020
    VIFLO II | Segelboot ~ 11.6 m

    Ruhiger Ankerplatz zwischen 17 und 10 Uhr Tagsüber strömen Boote mit großer Kapazität (Fotos) Horden von Touristen (Fotos) aus. Um Manöver nicht zu stören, ankern Sie südlich einer Linie zwischen dem Kai und dem Wrack und 100 m vom Kai entfernt. Der Aufstieg zur Zitadelle bietet ein wunderschönes Panorama.

    Mouillage tranquille entre 17h l’après-midi et 10h du matin. Dans la journée, des bateaux, certains de grande capacité (photos) déversent des hordes de touristes (photos). Pour ne pas gêner les manœuvres, mouiller au sud d’une ligne entre le quai et l’épave et à 100m du quai. L’ascension jusqu’à la citadelle offre un beau panorama.

  • Sergey ~ 17/08/2019
    Aurelia | Segelboot ~ 14.2 m

    Keine 4g Abdeckung. Rocky Bottom.

    No 4g coverage. Rocky bottom.

See more comments >