Free Anchorage Skradin KRKA Park 

5 (1 rating)
  • 43° 48' 59" N, 15° 55' 54" E / Auf der Karte ansehen

Characteristics

  • Anker
    Erlaubt
  • Boje zum anlegen
    Unavailable
  • Anelegen am Ufer
    Unavailable
  • Landleinen
    Recommended

Meeresgrund

  • Sand

  • Schlamm

Schutz vor Wind und Schwell

Per Beiboot erreichbar

  • Strand
    Available
  • Restaurants
    Available
  • Wasser
    Available
  • Steeg
    Available

Die Meinung anderer Bootsfahrer (1 rating)

  • Gavin ~ 12/03/2021
    Water Dogs | Segelboot ~ 13.8 m

    Ich erkundete die anderen drei Buchten gegenüber der Stadt, als mir zwei Männer in einem Beiboot mitteilten, dass alle drei Buchten vom ACI-Yachthafen kontrolliert würden und Gebühren anfallen würden. Sie rieten mir auch, dass ich kostenlos in dieser Bucht, näher an der Brücke, ankern könnte. Ich drückte meine Überraschung aus, dass ein privater Yachthafen die Erlaubnis erhalten könnte, all diese Buchten zu kontrollieren, und er zuckte nur mit den Schultern und lächelte. Sie waren sehr nett und hilfsbereit. Als sich ihr Beiboot umdrehte, bemerkte mein Sohn ACI an seiner Jacke. Wir halten die Informationen daher für zuverlässig. Wir haben hier im März mehrere Nächte ohne Probleme vor Anker gelegen. Das Halten ist ausgezeichnet. Es gibt eine kleine Strömung den Fluss hinunter. Auf der Südseite des Flusses, näher an der Brücke, befinden sich zwei große Metallpoller, die an Land Küstenlinien nehmen könnten, um den Schwung zu begrenzen, falls dies gewünscht wird. Die Reihe in die Stadt ist offensichtlich weiter von hier entfernt, aber ansonsten ist es schön. Wenn Sie den Fluss hinunter in Richtung Stadt fahren, gibt es auf der Nordseite einen kleinen Bach und ein Schwimmdock, an dem Ruderboote gestartet werden. Wir banden unser Beiboot hier fest und gingen die kurze Strecke in die Stadt. Es gibt Schwäne :) Der Zugang zum Park erfolgt über ein Tor direkt neben der Brücke. 30 Kuna pro Erwachsener, 20 pro Kind, unter 7 Jahren frei. Nach der Brücke dürfen keine Beiboote oder Boote den Fluss hinauf fahren. Der Zugang erfolgt also zu Fuß oder mit dem Fahrrad, 3,5 km.

    I was exploring the other three coves across from town when two men in a dinghy advised me that all three coves were controlled by the ACI marina and fees would apply. They also advised me I could anchor in this cove, closer to the bridge, for free. I expressed my surprise that a private marina could get permission to control all these coves, and he just shrugged and smiled. They were very kind and helpful. As their dinghy turned to go, my son noticed ACI on his jacket. So we think the information is reliable. We anchored here for several nights in March with no troubles. Holding is excellent. There is a small current down the river. On the south side of the river, closer to the bridge, there are two large metal ship bollards that could take shore lines to limit swing if desired. The row to town is obviously further from here but otherwise is lovely. As you head down the river towards town, on the north side there is a small creek and a floating dock used for launching rowing boats. We tied our dinghy here and walked the short distance to town. There are swans:) Access to the park is at a gate right near the bridge. 30 kuna per adult, 20 per child, under 7 free. No dinghy or boats are allowed up the river past the bridge. So access is by foot or bicycle, 3.5km.

Ports and regions around Free Anchorage Skradin KRKA Park