Isla Mayor 

3 (3 ratings)

Characteristics

  • Anker
    Erlaubt
  • Boje zum anlegen
    Unavailable
  • Anelegen am Ufer
    Unavailable
  • Landleinen
    Not necessary

Meeresgrund

  • Sand

Schutz vor Wind und Schwell

80% — Protection score
Cloudy
22.1°C
22.4°C
Wind
  • Speed : 7 knots
  • East (68°)
Swell
  • Height : 2.8 m
  • South West (240°)

Per Beiboot erreichbar

  • Strand
    Unavailable
  • Restaurants
    Unavailable
  • Wasser
    Unavailable
  • Steeg
    Unavailable

Die Meinung anderer Bootsfahrer (3 ratings)

  • Magnus och Tiina
    Magnus och Tiina — 14/04/2019
    sy Sofia | Segelboot — 12.99 m

    Wir waren begeistert, haben die Nacht verbracht und den Kontrast zwischen der Natur (einerseits) und den Lichtern der Skyline (andererseits waren herrlich).

    We loved this, stayed the night and the contrast of the nature (on one hand) and the lights from the skyline (on the other hand were lovely. Good holding and safe spot in settled weather.

  • Brian — 21/02/2019
    | Segelboot — 9 m

    Schöne Bucht Sehr langsame Abflachung auf 3 mts. Ausgezeichnetes Mittagessen oder Übernachtung bei gutem Wetter.

    Beautiful bay. Very slow shallowing to 3mts. Excellent lunch stop or overnight in settled weather.

  • José Luis — 22/07/2019
    Volandero | Segelboot — 8.16 m

    Der Name ist falsch ist "Isla Mayor", obwohl es als "Isla del Barón" bekannt ist, das Ankersignal ist schlecht positioniert, es befindet sich im Westen der Insel und das Ankersignal befindet sich im Osten. Es gibt keinen Strand und es ist verboten, auf der Insel auszusteigen. Das Bad muss in der Nähe des Bootes erfolgen. Es gibt einen guten Schutz vor den Ostwinden, da es möglich ist, der Insel nahe genug zu kommen.

    El nombre es incorrecto es "Isla Mayor" aunque se la conoce como: "Isla del Barón", está mal situada la señal de fondeo, está al oeste de la isla y el fondeo es al este. No hay playa y está prohibido desembarcar en la isla, el baño hay que hacerlo cerca del barco. Hay buen abrigo de los vientos del este, pues es posible acercarse bastante a la isla.