Itamaracá (Torpedinho) 

5 (1 rating)

Characteristics

  • Anker
    Erlaubt
  • Boje zum anlegen
    Unavailable
  • Anelegen am Ufer
    Unavailable
  • Landleinen
    Not necessary

Meeresgrund

  • Sand

Schutz vor Wind und Schwell

Per Beiboot erreichbar

  • Strand
    Available
  • Restaurants
    Unavailable
  • Wasser
    Unavailable
  • Steeg
    Available

Die Meinung anderer Bootsfahrer (1 rating)

  • Ipadive.com ~ 16/01/2020
    Prosperus | Segelboot ~ 11.61 m

    Ankerplatz vor der Marina Farol da Ilha, auch bekannt als Marina do Torpedinho. Die Marina arbeitet noch nicht für die breite Öffentlichkeit, empfängt aber Segler, die sich vorab mit Torpedinho in Verbindung gesetzt haben. Der Eintritt in die Barra muss mit Vorsicht und unter Hinweis anderer Seeleute beantragt werden, einige Abschnitte sind flach und es wird empfohlen, mit der Flut einzutreten. Unser Tiefgang beträgt 2 Meter und wir treten mit einer Flut von 1 Meter ein. Einige Abschnitte passieren wir mit 2,8 Metern Tiefe. Dann in den Fluss sind die Tiefen 4 bis 7 Meter. Achten Sie immer auf die Tiefe, da die Sandbänke bewegt werden können.

    Ancoragem em frente a Marina Farol da Ilha, também conhecida como Marina do Torpedinho. A Marina ainda não está funcionando para o público geral, porém recebe velejadores que entrarem em contato com o Torpedinho previamente. A entrada na Barra deve ser demandada com cautela e indicação de outros velejadores, alguns trechos são rasos e é recomendado entrar com a maré enchendo. Nosso calado é de 2 metros e entramos com maré de 1 metro. Alguns trechos passamos com 2.8 metros de profundidade. Depois dentro do rio as profundidades ficam de 4 a 7 metros. Ficar sempre atento na profundidade pois os bancos de areia podem ser mover.