Kornati 

2.3 (3 ratings)

Characteristics

  • Anker
    Verboten
  • Boje zum anlegen
    Available
  • Anelegen am Ufer
    Available
  • Landleinen
    Not necessary

Meeresgrund

  • Sand

Schutz vor Wind und Schwell

58% — Protection score
Sunny
16.9°C
18.4°C
Wind
  • Speed : 19 knots
  • South East (146°)
Swell
  • Height : 1.4 m
  • South East (153°)

Per Beiboot erreichbar

  • Strand
    Unavailable
  • Restaurants
    Available
  • Wasser
    Available
  • Steeg
    Available

Information on the quay

  • Unavailable
    Elektrizität
  • Available
    Wasser
  • Kostenlos

Information on mooring buoys

  • Telefon
  • UKW Kanal
  • Länge maximal
  • Saisonbedingt
  • Nein
    Besucherbojen
  • 11
    Anzahl an Bojen

Die Meinung anderer Bootsfahrer (3 ratings)

  • Herve
    Herve — 20/09/2019
    coco jumbo | Segelboot — 13 m

    Alle stimmen mit Philippes Kommentar überein. Alle Bojen gehören zu Restaurants. Entkomme den Bojen des Kerns. Wir haben dort gegessen (wir haben es trotz der Bewertungen immer noch versucht): sehr teuer und von sehr durchschnittlicher Qualität. Und private Party-Musik (wir konnten nicht mal mit ihnen tanzen 😜) bis 4 Uhr morgens

    Tout a fait d’accord avec le commentaire de Philippe. Toutes les bouées appartiennent aux restaurants. Fuir évidement les bouées du Core. On y a mangé (on a quand même essayé malgré les avis): très cher et très moyen en qualité. Et soirée privée ( on a même pas pu aller danser avec eux 😜) musique jusqu’à 4h du mat

  • Philippe
    Philippe — 17/09/2019
    sunsail | Segelboot — 12 m

    Zu vermeiden! Schade, die Gegend ist schön, das Restaurant Sontele am Fuße des Baches ist ausgezeichnet, nicht zu teuer (40 € pro Person für frischen Fisch in Hülle und Fülle Leute sind nett, aber: Das Restaurant Core Truste Bay löst die Bootsfahrer aus und bittet sie um 700 kn für die Boje, wenn sie nicht sehr teuer ins Restaurant gehen (100 € pro Person) und am Abend: Musik gründlich bis 4 Uhr morgens! Eine Hölle. Es ist eine Schande, mitten im Park nicht in der Lage zu sein, eine ruhige Nacht zu verbringen und von diesen Burschen verschmutzt zu werden: Was macht die Behörde des Parks, wie können wir das tolerieren? Also: gut für einen Tagesstopp, um nachts wegzulaufen!

    À éviter! Dommage, le coin est joli, le restaurant Sontele tout au fond de la crique est excellent, pas trop cher (40€ par personne pour du poisson frais en abondance les gens sont gentils, mais: Le restaurant Core truste la baie, rançonne les plaisanciers leur demandant 700kn pour la bouée s’ils ne vont pas au restaurant très cher (100€ par personne) et le soir: musique à fond jusqu’à 4 h du matin! Un enfer. C’est une honte, en plein parc, de ne pas pouvoir passer une nuit calme et d’être pollués par ces rustres: que fait l’autorité du parc, comment peut-on tolérer ça? Donc: bien pour un arrêt de jour, à fuir la nuit!

  • Gianluca
    Gianluca — 05/08/2019
    vivila | Segelboot — 13.4 m

    Festgemacht am 2.5 Draft Restaurant Deck mit spektakulären Fischen.

    Ormeggiato in banchina pescaggio 2,5 ristorante con pesce spettacolare.