Pedi 

4.4 (7 ratings)

Characteristics

  • Anker
    Erlaubt
  • Boje zum anlegen
    Unavailable
  • Anelegen am Ufer
    Unavailable
  • Landleinen
    Not necessary

Meeresgrund

  • Sand

  • Schlamm

Schutz vor Wind und Schwell

100% — Protection score
Sunny
20.2°C
23.6°C
Wind
  • Speed : 10 knots
  • North West (327°)
Swell
  • Height : 0.5 m
  • North West (306°)

Per Beiboot erreichbar

  • Strand
    Available
  • Restaurants
    Available
  • Wasser
    Unavailable
  • Steeg
    Available

Die Meinung anderer Bootsfahrer (7 ratings)

  • Michael  und Cathleen
    Michael und Cathleen — 23/06/2018
    SY Mimi | Segelboot — 10.6 m

    Ankerplatz auf ca. 10 m Tiefe, es wird schnell tiefer, Wasser trüb aber sauber, Anlegen links am Pier längsseits möglich, rechts kommt evtl. ein Tankschiff( samstags erlebt) Schöne Kulisse mit Chorio im Hintergrund, 2 Supermärkte an der netten Hafenpromenade von Pedi, Bus stündlich (immer halb) nach Symi.

    Ankerplatz auf ca. 10 m Tiefe, es wird schnell tiefer, Wasser trüb aber sauber, Anlegen links am Pier längsseits möglich, rechts kommt evtl. ein Tankschiff( samstags erlebt) Schöne Kulisse mit Chorio im Hintergrund, 2 Supermärkte an der netten Hafenpromenade von Pedi, Bus stündlich (immer halb) nach Symi.

  • Frédérique
    Frédérique — 05/10/2016
    N•8 | Segelboot — 17 m

    Guter Schutz, aber ein wenig tief nach Ort

    Bonne protection mais un peu profond par endroit

  • Camilla
    Camilla — 23/08/2019
    Bon Bini | Segelboot — 10.95 m

    Schöne und sehr ruhige Bucht und eine gute Alternative zu Symi-Stadt, die 30 Minuten (hügelig!) Entfernt ist. Die Bucht ist tief, wir ankerten in der Nähe der Taverne aber waren noch in 11m. Halten ist nicht so toll. Denke, es ist ein Stein mit einer Sandschicht - hörte viele erste Berichte über Boote, die sich schleppten. Ein Muss bei ruhigem Wetter!

    Beautiful and very peaceful bay and a good alternative to Symi town which is a 30 minute (hilly!) walk away. The bay is deep, we anchored close in near the taverna but were still in 11m. Holding isn’t great. Think it’s rock with a layer of sand - heard many first account stories of boats which dragged. A must though in calm weather!

See more comments >