Playa Chapera 

4 (1 rating)

Characteristics

  • Anker
    Erlaubt
  • Boje zum anlegen
    Unavailable
  • Anelegen am Ufer
    Unavailable
  • Landleinen
    Not necessary

Meeresgrund

  • Sand

Schutz vor Wind und Schwell

Per Beiboot erreichbar

  • Strand
    Available
  • Restaurants
    Unavailable
  • Wasser
    Unavailable
  • Steeg
    Unavailable

Die Meinung anderer Bootsfahrer (1 rating)

  • Jason
    Jason ~ 25/04/2020
    Aventure | Segelboot ~ 13.96 m

    Dies ist eine schöne Alternative zu Contadora, obwohl nur ein Grundstück auf der Insel so sehr ruhig ist. Der Strand ist wunderschön und es gibt einen schattigen Platz zum Grillen unter einigen Bäumen auf der rechten Seite des Strandes. Die Strömung zwischen den Inseln ist ziemlich stark, aber der Bestand war gut. Die Pearl Islands haben ein anderes Gefühl als die San Blas-Inseln auf der karibischen Seite von Panama, mit ein paar Palmen, mehr Bäumen und dichter Vegetation. Der Meeresboden ist auch schlammiger, so dass das Meer nicht das türkisfarbene Aussehen der San Blas hat, aber im Allgemeinen war die Insel sauberer. Denken Sie daran, dass die Flut hier von Bedeutung ist, wenn Sie mit Ihrem Beiboot zum Strand fahren. Gut geschützt in einem nördlichen, aber weniger in einem südöstlichen.

    This is a nice alternative to Contadora, albeit with only one property on the island so very quiet. The beach is lovely and there is a shady spot for a BBQ under some trees on the right of the beach. The current is quite strong between the islands, but the holding was good. The Pearl Islands have a different feel to the San Blas islands on the Caribbean side of Panama, with a few palm trees, more trees and thick vegetation. The sea bed is also more muddy so the sea doesn’t have that turquoise look of the San Blas, but generally the island was cleaner. Remember the tide here is significant when taking your dinghy to the beach. Well sheltered in a Northerly, but less so in a South Easterly.