Playa Lingunde 

4.3 (19 ratings)

Characteristics

  • Anker
    Erlaubt
  • Boje zum anlegen
    Unavailable
  • Anelegen am Ufer
    Unavailable
  • Landleinen
    Not necessary

Meeresgrund

  • Sand

Schutz vor Wind und Schwell

Per Beiboot erreichbar

  • Strand
    Available
  • Restaurants
    Available
  • Wasser
    Unavailable
  • Steeg
    Unavailable

Die Meinung anderer Bootsfahrer (19 ratings)

  • Oliver ~ 19/08/2020
    .. | Segelboot ~ 11 m

    Schöner Ort, ließ den Haken in 3,5m Kartentiefe fallen. Seetang störte den CQR-Anker jedoch nicht.

    Nice spot, dropped the hook in 3,5m chart depth. Seaweed but didn’t bother the CQR anchor.

  • Kairos ~ 16/08/2020
    Kairos | Segelboot ~ 10 m

    Dies ist der am besten geschützte Ankerplatz, den wir seit La Coruña gefunden haben. Wir hatten Wind N NE S SW bis zu 30 Knoten. Überhaupt keine Dünung. Eine Reihe von schönen Stränden. Aufenthalt für ca. 3 Wochen. Wenn Sie mit Nord- oder Nordostwind im Fluss ankern, wird der Wind durch die Form des Flusses verstärkt. Wenn Sie weit im Westen ankern, können Sie das Geräusch des 24-Stunden-Werksventilators hören. Diese Fabrik scheint Meeresfrüchte zu verarbeiten. Besuchen Sie unbedingt die Ria do Porto. (Etwa 1 km vom Ankerplatz entfernt) Der Flusseingang trocknet bei Ebbe vollständig aus. Aber wenn Sie danach suchen, finden Sie den Fluss, der tiefer liegt. Gut zum Angeln und zum Finden von Muscheln und anderen Meeresfrüchten. Am Strand von Ria finden Sie kostenlose Duschen im Freien und im Innenbereich. Auch etwa 20 öffentliche Grills. Schöner Ort, um den Tag zu verbringen. Mit dem Beiboot können Sie zu einer Ponte do Porto am Fluss fahren. Eine kleine süße Flussstadt. Zwischen Ria do Porto und Muxia gibt es einen Long Beach mit einem Restaurant mit sehr guter Aussicht. Muxia hat einen netten Ausrüster, der gerne etwas bestellt, wenn er keinen Vorrat hat. Bei Muxia gibt es nur Kraftstoff.

    This is The most protected anchorage we found since La Coruña. We’ve had wind N NE S SW up to 30 knots. No swell at all. A number of beautiful beaches.Stayed for about 3 weeks. If you anchor in the river with a northerly or NE wind, the wind gets amplified by the shape of the river. If you anchor to far west you can hear the noise of the 24-7 factory ventilator. This factory seems to be processing seafood. Make sure to visit Ria do Porto. (About 1km from the anchorage) The river entrance completely dries up on low tide. But if you look for it you’ll find the river which is deeper. Good for fishing and finding mussel and other seafood. On the Ria beach you’ll find free outdoor and indoor showers. Also about 20 public barbecues. Nice place to spent the day. With the dingy you can go up to a Ponte do Porto on the river. A small cute river town. Between Ria do Porto and muxia there is a Long Beach with one restaurant with a very good view. Muxia has a nice chandler whom is happy to order something if he doesn’t have stock. Only fuel is at Muxia.

  • Lori ~ 11/08/2020
    Favorita | Segelboot ~ 14.9 m

    Gutes Halten. Weicher Regalboden. Wir ankerten zu weit im Osten und zu tief. Empfehlen Sie, weiter westlich und so flach zu verankern, wie Sie es wagen. Werksgeräusche sind rund um die Uhr zu hören. Schöne Strände. Keine Strandeinrichtungen. Gute Restaurants in der Stadt und Supermärkte.

    Good holding. Soft shelving floor. We anchored too Far East and too deep. Recommend anchoring further west and as shallow as you dare. Low grade factory noise is 24/7. Lovely beaches. No beach facilities. Good restaurants in town and supermarkets.

See more comments >