Richard - Chateaubelair bay Nord 

3 (4 ratings)
  • 13° 17' 49" N, 61° 14' 6" W / Auf der Karte ansehen

Characteristics

  • Anker
    Erlaubt
  • Boje zum anlegen
    Unavailable
  • Anelegen am Ufer
    Unavailable
  • Landleinen
    Not necessary

Meeresgrund

  • Sand

  • Algen

Schutz vor Wind und Schwell

Per Beiboot erreichbar

  • Strand
    Unavailable
  • Restaurants
    Unavailable
  • Wasser
    Unavailable
  • Steeg
    Unavailable

Die Meinung anderer Bootsfahrer (4 ratings)

  • Oliver ~ 11/03/2021
    .. | Segelboot ~ 11 m

    Anchorage Super Rolly (N-Seite) auch unter festgelegten Bedingungen. Wir wurden angewiesen, nicht vor dem Hotel zu ankern, da sich auf dem Meeresboden viel Müll befindet. Aber eine gute Sache, die Umgebung ist unglaublich. Wir hätten in Cumberland bleiben sollen .... Covid Update: Einwanderung und Zoll in Chateaubelair nicht in Betrieb. Wir haben in Walilibou ausgecheckt.

    Anchorage super rolly (N side) even in settled conditions. We were advised not to anchor in front of the hotel as there is a lot of trash on the seabed. But a good thing, surroundings are amazing. We should have stayed in Cumberland.... Covid update: immigration and customs not operational in Chateaubelair. We checked out in Walilibou.

  • Patrick
    Patrick ~ 08/01/2021
    TOKTOK | Segelboot ~ 11.98 m

    Sehr schöne Bucht von Kokospalmen, Ankerplatz auf 8 m Sandboden, Zeitraum bedeckte niemanden, weder Boot noch Räumlichkeiten

    Très belle baie de cocotiers, mouillage par 8m de fond de sable, période covid personne, ni bateau ni locaux

  • Luc ~ 06/08/2019
    foxy lady | Segelboot ~ 12.61 m

    Für uns das Grauen! Sehr hüpfende und mehrfache Bootsjungen vom jüngsten bis zum ältesten, die Ihnen keine Zeit zum Ankern oder Blasen lassen, bevor sie zu Ihnen kommen, um Ihnen alles anzubieten (Ausflüge, Gemüse und Obst nicht sehr frisch), einschließlich Um Ihren Ankerplatz zu überprüfen und um Geld zu bitten, folgen Sie einfach den Anweisungen! Sobald sie an Ihr Boot angeschlossen sind ... Selbst mit der schonenden Methode ist es schwierig, sie abzulegen.

    Pour nous l'horreur ! très rouleur et multiples boat boys du plus jeune au plus vieux qui ne vous laissent ni le temps de jeter l'ancre, ni de souffler avant de venir vous voir pour vous proposer de tout (excursions, légumes et fruits pas tres frais) y compris de verifier votre mouillage et vous demander de l'argent juste en suivant ! Une fois qu'ils sont accrochés à votre bateau ... difficile de les faire partir, même avec la méthode douce.

See more comments >