Sami 

3.8 (31 ratings)

Characteristics

  • Anker
    Erlaubt
  • Boje zum anlegen
    Unavailable
  • Anelegen am Ufer
    Available
  • Landleinen
    Not necessary

Meeresgrund

  • Schlamm

Schutz vor Wind und Schwell

Per Beiboot erreichbar

  • Strand
    Available
  • Restaurants
    Available
  • Wasser
    Available
  • Steeg
    Available

Information on the quay

  • Unavailable
    Elektrizität
  • Available
    Wasser
  • Kostenpflichtig

Die Meinung anderer Bootsfahrer (31 ratings)

  • Yann ~ 06/10/2020
    | Segelboot ~ 12.34 m

    Packen Sie 10 bis Euro pro Tag mit Wasser am Kai oder besser am Kai. Schöne kleine Stadt, aber die Narben des Medican.

    Forfait 10 à euros par jour, avec de l'eau sur le quai, ou plutôt dans le quai. Jolie petite ville, mais des stigmates du médican.

  • Marcel
    Marcel ~ 03/10/2020
    gold1 | Segelboot ~ 11.75 m

    Empfang des Herrn in charmantem Gelb am Abend 10 Euro pro Tag 40 Fuß am dritten Tag kostenlos alle Geschäfte und Wäschereien Ich empfehle Andreas für Strom 50 m von der Kirche entfernt und für Gasöl nontas 6980 150 280 Präfix 0030 am Hauptkai

    Accueil du monsieur en jaune charmant le soir 10 euros par jour 40 pieds troisième jour gratuit tout commerces et laundry Je recommande Andreas pour l'électricité à 50 m de l'église et pour le gazole nontas 6980150280 préfixe 0030 sur le quai principal

  • Rohan
    Rohan ~ 09/09/2020
    Perfect Day | Segelboot ~ 9.3 m

    A entschied sich, hier bei starkem Nordwestwind 4 Tage lang Schutz zu suchen. Musste Heck-to am nördlichen Wellenbrecher (innen) ankern. Wenn das Wetter schlecht war, war die Dünung extrem schlecht, der Wind war sehr stark mit wenig Schutz und die Wellen krachten auf den Wellenbrecher und sprühten über mein Boot. Am Ende schloss ich mich ein und musste die Decks gut schrubben, sobald sich alles beruhigt hatte. Snubber waren auch für mich unerlässlich. Wasser ist kostenlos (unter den kleinen Metallabdeckungen), die Hafenbehörden sind sehr nett (und gaben mir einen Rabatt für 4 Tage) und die Versorgung in Sami ist extrem gut (einschließlich eines Ausrüstungsgegenstandes).

    A chose to seek shelter here during some strong North-West winds for 4 days. Had to anchor stern-to on the northern breakwater (on the inside). When the weather was bad the swell was extremely bad, the wind was very strong with little protection and the waves would crash on the breakwater and spray over my boat. I ended up shutting myself inside and had to give the decks a good scrub once everything had calmed down, snubbers were also essential for me. Water is free (underneath the small metal covers), the port authorities are lovely (and gave me a discount for 4 days), and provisions are extremely good in Sami (including a chandlery).

See more comments >