Spiaggia di Fuile e' mare 

4 (5 ratings)

Characteristics

  • Anker
    Erlaubt
  • Boje zum anlegen
    Unavailable
  • Anelegen am Ufer
    Unavailable
  • Landleinen
    Not necessary

Meeresgrund

  • Sand

  • Algen

Schutz vor Wind und Schwell

Per Beiboot erreichbar

  • Strand
    Unavailable
  • Restaurants
    Unavailable
  • Wasser
    Unavailable
  • Steeg
    Unavailable

Die Meinung anderer Bootsfahrer (5 ratings)

  • Julien & Flavie
    Julien & Flavie ~ 26/01/2021
    Aramis | Segelboot ~ 9.8 m

    Guter Schutz vor dem Südwestwind, den wir erlitten haben (Böen bis 40 Knoten wegen der Klippen), als wir in die Stadt kamen Orosei Golf aus dem Norden. Wir ankerten 4m tief im Sand. Transparentes Wasser und kein Stein. Holen Sie sich in der Mitte des Baches für die Ausweichzone mit dem Anker. Andererseits war am nächsten Morgen die Dünung aus dem Nordosten sehr präsent, aber wir mussten wieder losfahren, damit es kein Problem war.

    Bon abris du vent du Sud Ouest que nous avons subi (des rafales à 40 noeuds a cause des falaises) en entrant dans le Golf d’Orosei en venant du Nord. Nous avons mouillé dans du sable à 4m de profondeur. Eau transparente et pas de rocher. Bien se mettre au milieu de la crique pour la zone d’évitement avec l’ancre. Par contre le lendemain matin la houle du Nord Est était bien présente mais nous devions repartir donc ce n’était pas un problème.

  • Mauro e Elena
    Mauro e Elena ~ 14/01/2021
    Peccatore II | Segelboot ~ 12 m

    Wir hatten uns in Cala Ginepro geflüchtet, um uns vor einem starken Westwind zu schützen, aber wir zogen es vor, aus Sicherheitsgründen in diese Bucht zu ziehen. Zwei Anker auf 4m Sand. Der sehr böige Wind wehte aus der Mitte des Strandes und positionierte sich mit dem Heck zum offenen Meer, sicherlich viel sicherer als Cala Ginepro. Perfekt für diese Windbedingung, die das Meer glättet, ohne die Welle anzuheben. Sandiger Sound, ausgezeichneter Mieter.

    Ci eravamo rifugiati a Cala Ginepro per ripararci da un forte vento da Ovest, ma abbiamo preferito spostarci in questa cala per maggiore sicurezza. Due ancore su 4mt di sabbia. Il vento molto rafficato soffiava dal centro della spiaggia, posizionandosi con la poppa al mare aperto, sicuramente molto più sicuro che non Cala Ginepro. Perfetto per questa condizione di vento che appiattisce il mare senza alzare onda. Fonale sabbioso ottimo tenitore.

  • Patricia ~ 24/07/2020
    Levana | Segelboot ~ 9.5 m

    Anchorage passt sich der Passage der Boote vor der Küste ein wenig an. Lokaler Strand voller Posidonia, aber angenehmer Sandboden zum Ankern und Schwimmen. Wir sind allein mit dem Klang von Zikaden !!! Keine Gemüsehändler mehr im Juli 2020, aber ein wenig weiter eine Restaurantbar unter der sehr angenehmen Kiefer ... ca. 1 km rechts mit Blick auf den Strand und außerdem sprechen sie sehr gut Englisch !!! Das ändert sich für Touristen, die kein Italienisch sprechen.

    Mouillage conforme un peu de houle au passage des bateau au large..plage locale pleine de posidonies mais fonds agreables,sableux pour mouiller et nager.sommes seuls avec le bruit des cigales!!!plus de marchand de légumes en juillet 2020 mais un peu plus loin un bar restau sous la.pinede très agréable...a 1km environ a droite en regardant la plage et en plus ils parlent super bien l anglais!!!ça change pour des touristes ne parlant pas italiens.

See more comments >

Ports and regions around Spiaggia di Fuile e' mare