St Mary’s City of Maryland 

4 (1 rating)
  • 38° 11' 36" N, 76° 25' 57" W / Auf der Karte ansehen

Characteristics

  • Anker
    Erlaubt
  • Boje zum anlegen
    Unavailable
  • Anelegen am Ufer
    Unavailable
  • Landleinen
    Not necessary

Meeresgrund

  • Schlamm

Schutz vor Wind und Schwell

Per Beiboot erreichbar

  • Strand
    Available
  • Restaurants
    Unavailable
  • Wasser
    Unavailable
  • Steeg
    Available

Die Meinung anderer Bootsfahrer (1 rating)

  • Kelley ~ 27/06/2020

    Wunderschöner College-Campus und lebendiges historisches Museum im kolonialen Maryland. Viele tolle Wanderwege. Dingy Bootszugang und Wanderwege rund um den Campus haben schöne Wandergebiete für Jungen. Coole alte Schiffsreplik und Kolonialhäuser. Sonst nichts außerhalb der Schule. Ruhig. Kein Wasser oder öffentliches Töpfchen. JELLYFISH ÜBERALL !!! Wir trafen ein nettes Paar aus San Diego mit einem 57-Fuß-Rennboot, eine Dame aus Arvada, CO. Sie waren von Kapstadt aus gesegelt und hatten uns im Radio begrüßt, als wir zum ersten Mal vor Anker gingen. Corbin war im Radio unbeholfen :) Auf dem Campus war nichts offen als wunderschöne Gärten, ein alter Friedhof und wunderschöne Backsteingebäude. Schade, dass wir nicht mit den Brennnesseln schwimmen konnten. Mit Jungen auf dem Tramp geschlafen, war es herrlich. Mantus Anker hat super funktioniert!

    Beautiful college campus and live historical museum of colonial Maryland. Lots of great walking trails. Dingy boat access and trails around campus have nice walking areas for boys. Cool old ship replica and colonial houses. Nothing else outside of the school. Quiet. No water or public potty. JELLYFISH EVERYWHERE!!! Met nice San Diego couple with 57 foot racing boat, lady from Arvada, CO. They had sailed from Capetown and hailed us on radio when we first came into anchorage. Corbin was awkward on radio back :) Nothing open on campus but beautiful gardens, old cemetery and gorgeous brick buildings. Shame we couldn’t swim with the sea nettles. Slept on the tramp with boys it was glorious. Mantus anchor worked great!