Terrasini 

3.4 (7 ratings)

Characteristics

  • Anker
    Erlaubt
  • Boje zum anlegen
    Unavailable
  • Anelegen am Ufer
    Unavailable
  • Landleinen
    Not necessary

Meeresgrund

  • Sand

Schutz vor Wind und Schwell

Per Beiboot erreichbar

  • Strand
    Available
  • Restaurants
    Available
  • Wasser
    Available
  • Steeg
    Available

Die Meinung anderer Bootsfahrer (7 ratings)

  • Jack Spartacus ~ 21/08/2020
    jupiter | Segelboot ~ 15.5 m

    Es ist nicht möglich, mit Segelbooten vor Anker zu gehen, da der Mast Probleme mit dem Flughafen von Palermo verursacht. Mit einem Segelboot, das an der südlichsten Bucht verankert ist

    Non è possibile ancorate con barche a vela perché l’albero da problemi con l’aeroporto di Palermo. Con barca a vela ancorate alla caletta più a sud

  • sochin ~ 29/08/2019
    Sochin | Segelboot ~ 8.9 m

    Liegen vor der N-Mole und dem kleinen Strand vor Anker. Guter Schutz vor dem angekündigten NE. Moderater Schwelle aus NW drückt herein. Wenig Bootsverkehr vom Hafen. Ankern auf Sandgrund auf ca. 7,5m Tiefe. Durch rote Bojen abgetrennter Badebereich beginnt bei ca. 5,5m Tiefe. Bucht ist frei von Felsen und Untiefen, wenn man von E auf den Strand zuhält. Die N-lichen Ränder haben wir nicht abgefahren. Die Einflugschneise des Flughafens liegt direkt N-lich.

    Liegen vor der N-Mole und dem kleinen Strand vor Anker. Guter Schutz vor dem angekündigten NE. Moderater Schwelle aus NW drückt herein. Wenig Bootsverkehr vom Hafen. Ankern auf Sandgrund auf ca. 7,5m Tiefe. Durch rote Bojen abgetrennter Badebereich beginnt bei ca. 5,5m Tiefe. Bucht ist frei von Felsen und Untiefen, wenn man von E auf den Strand zuhält. Die N-lichen Ränder haben wir nicht abgefahren. Die Einflugschneise des Flughafens liegt direkt N-lich.

  • Riadh
    Riadh ~ 17/08/2019
    AMDIR | Segelboot ~ 14 m

    Die Küstenwache bat uns, den Anker zu wiegen, da sich dieser Ankerplatz auf der Landebahn befindet. Sie bat uns, auf der anderen Seite des Hafens zu ankern.

    Les gardes cotes nous ont demandé de lever l'ancre car ce mouillage est sur la voie d'atterrissage....et nous ont demandé d'aller mouiller de l'autre côté du port.

See more comments >