Consorzio porto di Agropoli 

3.6 (17 ratings)

About Consorzio porto di Agropoli

  • 17
    Liegeplätze
  • 3 m
    Tiefgang
  • 20 m
    Länge maximal
  • 00
    UKW Kanal
  • +49 9748 23583
    Telefon

Services and equipments

  • Strom am Kai
  • Wasser am Kai
  • Duschen
  • Toiletten
  • Treibstoff
  • Wlan am Kai

Die Meinung anderer Bootsfahrer (17 ratings)

Begrüßung
| 3.9/5
Sauberkeit
| 3.1/5
Service und Ausstattung
| 3.5/5
Geschäfte in der Nähe
| 3.1/5
Tourismus
| 4.3/5
  • Lou ~ 04/08/2018
    Argo | Segelboot ~ 10.45 m

    Für neue Info: Bürotelefon verantwortlich für das Dock am Eingang: 0974 82 35 83

    Pour nouvelle info : téléphone du bureau responsable du quai à l'entrée: 0974 82 35 83

  • HookVelastregata ~ 30/06/2019
    single al varo | Segelboot ~ 11.96 m

    Mit der 12 Meter langen Oceanis 393 auf der Durchreise nach Sizilien ist der gewählte kommunale Liegeplatz für die ersten 24 Stunden kostenlos. Ein wenig weit über den gesamten Hafen, um dem Fuß des Landes näher zu kommen, aber angenehm und machbar. Kraftstoffpumpe direkt am Ende des Außenarms unseres Docks. Schönes Dorf, bekannte Pizzeria "U Suricin" am oberen Ende der Treppe des Stadtzentrums. Sehr gute Pizza, sehr niedrige Preise.

    Con 12 metri a vela Oceanis 393, in transito per la sicilia, scelto ormeggio comunale che per le prime 24 ore é gratuito. Un pó lontano attraversare tutto il porto per avvicinarsi ai piedi del paese ma piacevole e fattibile. Pompa di carburante proprio sul termine del braccio foraneo del nostro attracco. Paesino delizioso, serata in nota pizzeria "U Suricin" che si trova in cima alla scalinata del centro del paese. Pizza buonissima prezzi bassissimi.

  • Lou ~ 04/08/2018
    Argo | Segelboot ~ 10.45 m

    Dock von der Stadt verwaltet. Die ersten 24 Stunden sind frei. Der Hafen fragt uns 5 Euro für die Andockhilfe. Wasser und Strom sind auf Anfrage erhältlich. Es gibt einen Zähler und wir bezahlen, was wir verbrauchen. Die Segler sind effizient und sehr hilfsbereit. Mehrere Supermärkte in der Stadt zum Tanken. Zusammengefasst, schöner Zwischenstopp.

    Quai géré par la ville. Les 24 premières heures sont gratuites. Le port nous demande 5€ pour l'aide à l'amarrage. L'eau et l'électricité sont disponibles sur demande. Il y a un compteur et on paye ce que l'on consomme. Les marins sont efficaces et très serviables. Plusieurs supermarchés en ville pour l'avitaillement. En résumé, belle escale.

See more comments >