Marina San Giorgio 

3.4 (1 rating)

About Marina San Giorgio

  • 300
    Liegeplätze
  • 5 m
    Tiefgang
  • 27 m
    Länge maximal
  • UKW Kanal
  • +39 0431 65852
    Telefon

Services and equipments

  • Strom am Kai
  • Wasser am Kai
  • Duschen
  • Toiletten
  • Treibstoff
  • Wlan am Kai

Die Meinung anderer Bootsfahrer (1 rating)

Begrüßung
| 4/5
Sauberkeit
| 5/5
Service und Ausstattung
| 3/5
Geschäfte in der Nähe
| 2/5
Tourismus
| 3/5
  • Thibaut
    Thibaut ~ 27/08/2019
    Poseidon | Motorboot ~ 14.4 m

    Einer der letzten vielen Yachthäfen an diesem Lagunenarm, der es ermöglicht, sich der Stadt San Giorgio di Nogaro zu nähern (obwohl es nicht viel zu besichtigen gibt). Serviceseite: Toiletten, Duschen und Wäsche waschen (3 € / Maschine), gepflegt und sauber. Ein Restaurant, "La Darsena", Fischspezialitäten, recht bekannt in der Gegend (viele Einwohner, die Umgebung kommen am Abend zum Essen. In der Hochsaison ist es ratsam, dienstags geschlossen zu buchen). Keine anderen zugänglichen Geschäfte, keine Lebensmittel, zu Fuß oder mit dem Fahrrad in der Nachbarschaft; Es kann das einzige sein, was wir bereuen können. Der Yachthafen ist auch mit einem schönen Schwimmbad ausgestattet. Gut ausgestatteter Technikraum. Das Personal spricht eher ausschließlich deutsch (es gibt sehr viele in der Region) und italienisch; Es ist manchmal schwierig, auf Englisch verstanden zu werden.

    Une des dernières nombreuses marinas sur ce bras de lagune, ce qui permet de s’approcher de la ville de San Giorgio di Nogaro (même s’il n’y a pas grand chose à visiter). Côté services : sanitaires, douches, et de quoi laver son linge (3 €/machine), bien entretenus, et propres. Un restaurant, « La Darsena », spécialités de poissons, assez réputé dans la zone (beaucoup de riverains, des alentours y viennent manger le soir. En haute saison, il est conseillé de réserver; fermé le mardi). Aucun autre commerce accessible, aucune épicerie, à pieds, ou en vélos, dans les alentours; C’est peut être la seule chose qu’on peut regretter. La marina est aussi équipée d’une belle piscine. Zone technique bien équipée aussi. Le personnel parle plutôt, exclusivement, Allemand (ils sont très nombreux dans la région), et Italien; Il est parfois difficile de se faire comprendre, en Anglais.