Stralsund Nordmole 

3.7 (3 ratings)

About Stralsund Nordmole

  • Liegeplätze
  • Tiefgang
  • Länge maximal
  • UKW Kanal
  • Telefon

Services and equipments

  • Strom am Kai
  • Wasser am Kai
  • Duschen
  • Toiletten
  • Treibstoff
  • Wlan am Kai

Die Meinung anderer Bootsfahrer (3 ratings)

Begrüßung
| 3.7/5
Sauberkeit
| 3/5
Service und Ausstattung
| 2.7/5
Geschäfte in der Nähe
| 4.7/5
Tourismus
| 4.7/5
  • Thomas
    Thomas ~ 29/07/2019
    Dufour 335 | Segelboot ~ 10.1 m

    Schmale Fahrspuren. Achten Sie darauf, dass das Boot länger als 14 m ist, da Sie sonst herausragen. Auch Pontonfinger sind ca. 11m lang, also auf dem Boot gut nach vorne springen um abzuspringen. Begrenzte Stellplätze am Ende der Pontons an der Schleppstange für größere Boote. Einfacher Zugang zum alten Marktplatz, der zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Viele gute Bars in der Nähe, sehr schöner Hafen.

    Narrow lanes so watch out if boat is longer than 14m as you will stick out. Also pontoon fingers are approximately 11m long, so be well forward on boat to jump off. Limited spaces at the end of the Pontoons on the T-bar for bigger boats. Easy walking access to the UNESCO heritage old market square. Lots of good bars nearby, very pretty port.

  • Cezary ~ 02/07/2019
    Black Devil | Segelboot ~ 9 m

    Hafen liegt im Altstadt, viele Sehenswürdigkeiten und Restaurants. Leider begrenzte Anzahl von Gästeliegeplätzen, zwar sind viele Plätze vorhanden, aber mit festgenagelten roten Schilder gesperrt.

    Hafen liegt im Altstadt, viele Sehenswürdigkeiten und Restaurants. Leider begrenzte Anzahl von Gästeliegeplätzen, zwar sind viele Plätze vorhanden, aber mit festgenagelten roten Schilder gesperrt.

  • Andreas
    Andreas ~ 18/06/2019
    COCON | Segelboot ~ 13.5 m

    Sehr enge Boxengassen. Sehr einfache Sanitäranlagen. Strom und Wasser müssen extra gezahlt werden. Teilweise laut durch umliegende Restaurants und Bars. Stralsund bietet alle Versorgungsmöglichkeiten und hat eine sehr schöne Altstadt. Viele Restaurants und sehr Interessantes Meeresmuseum.

    Sehr enge Boxengassen. Sehr einfache Sanitäranlagen. Strom und Wasser müssen extra gezahlt werden. Teilweise laut durch umliegende Restaurants und Bars. Stralsund bietet alle Versorgungsmöglichkeiten und hat eine sehr schöne Altstadt. Viele Restaurants und sehr Interessantes Meeresmuseum.