Cala Corsara 

3.9 (11 ratings)

Characteristics

  • Anker
    Erlaubt
  • Boje zum anlegen
    Unavailable
  • Anelegen am Ufer
    Unavailable
  • Landleinen
    Not necessary

Meeresgrund

  • Sand

Schutz vor Wind und Schwell

1% — Protection score
Sunny
13.1°C
14.9°C
Wind
  • Speed : 17 knots
  • South East (115°)
Swell
  • Height : 1 m
  • East (109°)

Per Beiboot erreichbar

  • Strand
    Available
  • Restaurants
    Unavailable
  • Wasser
    Unavailable
  • Steeg
    Unavailable

Die Meinung anderer Bootsfahrer (11 ratings)

  • Francesco — 31/07/2019
    Princess | Segelboot — 11.5 m

    Dies ist ein Paradies (wenn Sie die touristischen großen Motorboote mit mehr als 100 Passagieren vergessen, die stündlich von 12:00 bis 17:00 Uhr wie Tauben am Strand abgesetzt werden). Wunderschöne Felsen, wundervoller Strand. Sandige Liegeplätze in 5 m Tiefe sind kein Problem. Sie müssen in der Hochsaison vor 9:30 Uhr da sein, um sicherzugehen, dass Sie ankern können.

    This is a paradise (if you forget about the touristic big motor boats with 100+ passengers dropped like pigeons on the beach every hour 12:00 to 17:00). Beautiful rocks, wonderful beach. Sandy mooring at 5 mt depth is not a problem. Tey to be there before 9:30 in high season to make sure you can anchor.

  • Valerie — 15/07/2017
    Eole | Segelboot — 12 m

    Überraschen wir hatten eine Steuer in Höhe von 50 Euro zu zahlen, nass zu werden. Nichts ist auf der Nationalpark Webseite gezeigt. Geld von Yasser Form erpresst, aber nicht stoppen. Wir haben nicht die Berechtigung zusätzlich die Nacht zu bleiben.

    Surprise nous avons dû payer une taxe de 50 euros pour pouvoir mouiller. Rien n'est indiqué sur le site du parc national. Forme de rackette Yasser mais pas s'arrêter. Nous n'avons pas l'autorisation en plus de rester la nuit.

  • Ruggero — 30/07/2016
    Floripa Gió | Motorboot — 13.3 m

    Toller Ort zum Schwimmen im klaren Wasser. Sehr beschäftigt, vor allem von Touristen Booten.

    Ottimo posto per un bagno in acque chiare. Molto trafficato, soprattutto dai barconi dei turisti.

See more comments >