Cala Luna 

4.6 (29 ratings)

Characteristics

  • Anker
    Erlaubt
  • Boje zum anlegen
    Unavailable
  • Anelegen am Ufer
    Unavailable
  • Landleinen
    Not necessary

Meeresgrund

  • Sand

Schutz vor Wind und Schwell

Per Beiboot erreichbar

  • Strand
    Available
  • Restaurants
    Available
  • Wasser
    Unavailable
  • Steeg
    Unavailable

Die Meinung anderer Bootsfahrer (29 ratings)

  • Pete
    Pete ~ 07/11/2020
    Geronimo | Segelboot ~ 12.7 m

    Sieht so aus, als hätten wir Florent (vorherige Überprüfung) die Ostküste entlang verfolgt. Wir kamen bei Einbruch der Dunkelheit an, als der Wind mit einer nördlichen Dünung nachließ. Wäre normalerweise nicht die beste Wahl gewesen, hätte aber keine Lust gehabt, weiter die Küste hinauf zu fahren. Wie vorhergesagt, nahm jedoch eine Offshore-Brise in der Nacht zu, die das Tal hinunter trieb und das Heck in der Dünung hielt! Toller Schlaf;) schöner Strand und Höhlen, einen Stopp wert :)

    Looks like we’ve been following Florent (previous review) up the east coast. We arrived at nightfall as the wind dropped with a Northerly swell. Wouldn’t normally have been the best choice but didn’t fancy motoring further up the coast. However, as predicted an offshore breeze picked up in he night funnelling down the valley keeping the stern into the swell! Great nights sleep ;) lovely beach and caves, well worth the stop :)

  • Florent
    Florent ~ 01/11/2020
    Mahina | Segelboot ~ 11.56 m

    Erhabene Landschaft, unser schönster Ankerplatz auf Sardinien, völlig allein und außerhalb der Saison ruhig, 5 m tief auf Sand in der Nähe, 1 gute Nacht hier bei Westwind. Passage in einer Höhle rechts im Paddel oder Beiboot 👍

    Paysage sublime, notre plus beau mouillage en Sardaigne, totalement seul et au calme hors saison par 5 m de fond sur sable proches des , 1 bonne nuit ici par vent d'ouest. Passage dans un grotte à droite à faire en paddle ou annexe 👍

  • Carolina
    Carolina ~ 20/09/2020
    Saba | Segelboot ~ 14 m

    Einzigartige Landschaft, gestört von den touristischen Motorbooten und Jollen, die um 9 Uhr beginnen und um 20 Uhr anhalten - wenn es besser wird, aber immer noch viel rollt. Trotzdem ist es ein Muss - der Strand und die Höhlen sind fantastisch und das Wasser ist sehr klar - perfekte Sicht. Nass in 6m Tiefe, Sand.

    Unique landscape, disturbed by the tourist motorboats and dinghies that start at 9am and stop at 8pm - when things get better, but still a lot of rolling. Having said that, it is a must - the beach and the caves are awesome, and the water is very clear - perfect visibility. Wet on 6m depth, sand.

See more comments >