Luka Polače 

4.2 (26 ratings)

Characteristics

  • Anker
    Erlaubt
  • Boje zum anlegen
    Unavailable
  • Anelegen am Ufer
    Available
  • Landleinen
    Recommended

Meeresgrund

  • Sand

Schutz vor Wind und Schwell

100% — Protection score
Cloudy
17.1°C
18.9°C
Wind
  • Speed : 15 knots
  • South East (131°)
Swell
  • Height : 1.3 m
  • South East (148°)

Per Beiboot erreichbar

  • Strand
    Available
  • Restaurants
    Available
  • Wasser
    Available
  • Steeg
    Available

Information on the quay

  • Available
    Elektrizität
  • Available
    Wasser
  • Kostenpflichtig

Die Meinung anderer Bootsfahrer (26 ratings)

  • Jean Pierre
    Jean Pierre — 12/05/2015
    Be happy | Segelboot — 11.93 m

    Der Traum

    Le rêve

  • Louis
    Louis — 11/06/2019
    mirabelle | Segelboot — 13.8 m

    Unsere Erfahrung: Juni 2019: Wir kamen um 11 Uhr an und baumelten vor dem Restaurant Antika. freier Liegeplatz beim Abendessen. Wir bestellten um die Mittagszeit, denn die Abendspezialitäten zu lokalen, Tintenfisch unter Glocke und geschmortem Lammfleisch bezahlten dann 125 Kuna pro Person, um den Park zu besuchen. Ausgezeichnetes Abendessen: leckerer Tintenfisch, für 5 haben wir 1200 Kuna gezahlt, von denen wir die 600 Kuna der Liegeplatzgebühren abziehen müssen, die wir für 14 Kuna hätten zahlen müssen, wenn wir einen Ankerplatz genommen hätten; es ist daher der beste Plan; Mitten im Sommer muss man früh ankommen. Es sind nur 4 oder 5 Plätze verfügbar; die Wasserfläche ist herrlich; Das Restaurant versorgte uns auch mit kostenlosem Strom; kein wasserpfosten dagegen.

    Notre expérience : juin 2019 : nous sommes arrivés à 11h et avons pris une pendille devant le restaurant Antika ; accostage gratuit si dîner. Nous avons commandé à midi, pour,le soir les spécialités à locales, poulpe sous cloche et agneau braisé puis avons payé 125 kuna par personne pour visiter le parc. Excellent dîner : poulpe délicieux, pour 5 nous avons payé 1200 kuna dont il faut déduire les 600 kunas de frais de mouillage que nous aurions dû payer pour un 14 m si nous avions pris un mouillage; c’est donc le meilleur plan; en plein été il faut arriver tôt. Il n’y a que 4 ou 5 places disponibles ; le plan d’eau est splendide; le restaurant nous a également fourni gratuitement l’électricité; pas de poste eau en revanche.

  • Wally
    Wally — 17/08/2018
    | Motorboot — 16.1 m

    Das Restaurant schlägt ein "FREIES MOORING" mit einem Schild vor, aber das ist nicht wahr. Neben einem Steak mit Pommes, Bier und Süss ca 42 Euro pro Person mussten wir 200 Euro zum Festmachen zahlen. Ich stelle fest, dass wir normalerweise in ähnlichen Situationen 50 Euro bezahlt haben. Ich erzähle dir nicht, wie wir uns gefühlt haben, sie haben den Abend nicht nur verdorben. Ich glaube, dass ich danach nicht nach Kroatien oder zumindest nicht auf die Insel Mljet und speziell nach Polen zurückkehren werde.

    Il Ristorante propone con tanto di cartello esposto il “FREE MOORING”, ma tutto ciò non corrisponde a vero. Oltre a pagare per una bistecca con patatine, birra e dolce ca 42 euro a persona, abbiamo dovuto pagare 200 euro per l’ormeggio. Premetto che normalmente in situazioni similari abbiamo pagato 50 euro. Non vi dico come ci siamo sentiti, ci hanno rovinato la serata e non solo. Credo che dopo questa non tornerò più in Croazia o perlomeno non di certo a ll’isola di Mljet e nello specifico a Polace.

See more comments >