Platja de ses Illettes 

4.3 (15 ratings)

Characteristics

  • Anker
    Erlaubt
  • Boje zum anlegen
    Unavailable
  • Anelegen am Ufer
    Unavailable
  • Landleinen
    Not necessary

Meeresgrund

  • Sand

Schutz vor Wind und Schwell

100% — Protection score
Cloudy
14°C
15.3°C
Wind
  • Speed : 17 knots
  • East (81°)
Swell
  • Height : 1.2 m
  • East (75°)

Per Beiboot erreichbar

  • Strand
    Available
  • Restaurants
    Available
  • Wasser
    Unavailable
  • Steeg
    Unavailable

Die Meinung anderer Bootsfahrer (15 ratings)

  • Isabelle
    Isabelle — 26/07/2018
    Sea-ci | Segelboot — 10.8 m

    Ein schöner Ankerplatz auf Sandboden. Pass auf, dass du nicht auf der Posidonia ankerst, die Brigade wacht und du nimmst den Anker, wenn es ist! An dem Tag, an dem die Boote den Wellengang machen, der stark wackelt (unser kleiner Fuß war der instabilste mitten in 50!) Am Abend kehrt Ruhe zurück und wir schlafen ruhig.

    Un beau mouillage sur fond de sable. Attention de ne pas jeter l’ancre sur les posidonies, la brigade veille et vous fait retirer l’ancre si c’est le cas! La journée les bateaux font de la houle qui secoue pas mal (notre petit 34 pied était le plus instable au milieu des 50!) le soir le calme revient et on dort tranquillement.

  • Onlt auf blaues Wasser fallen oder Sie werden bestraft. Dies ist ein Naturschutzgebiet sehr beliebt und geschützt

    Onlt drop on blue water or you'll get fined. This is a natural reserve very popular and protected

  • Lynda
    Lynda — 12/09/2018
    ITIKI | Segelboot — 13.3 m

    Angemessener Ankerplatz auch im starken Osten (20kts als wir dort waren), der das Boot ruhig hält. Je weiter nördlich Sie sind, waschen Sie sich weniger von Fähren. Die Unkraut-Polizei kam vorbei, aber kein Problem, da wir voll auf Sand waren. Ein paar Bootsladungen von Tagesausflüglern, aber die bleiben nicht die Nacht. Einen Ausflug an Land für einen Spaziergang wert.

    Reasonable anchorage even in strong easterly (20kts when we were there) which holds the boat steady. The further north you are, less wash from ferries. Weed police came by but no issue as we were fully on sand. A few boatloads of day trippers but the don’t stay the night. Worth a trip ashore for a walk.

See more comments >