Porto Kagio 

4.3 (38 ratings)

Characteristics

  • Anker
    Erlaubt
  • Boje zum anlegen
    Unavailable
  • Anelegen am Ufer
    Unavailable
  • Landleinen
    Not necessary

Meeresgrund

  • Sand

  • Steine

  • Algen

  • Schlamm

Schutz vor Wind und Schwell

Per Beiboot erreichbar

  • Strand
    Available
  • Restaurants
    Available
  • Wasser
    Unavailable
  • Steeg
    Unavailable

Die Meinung anderer Bootsfahrer (38 ratings)

  • Blown Away  -
    Blown Away - ~ 25/07/2021
    Blown Away | Segelboot ~ 15 m

    Ein guter sicherer Ankerplatz, begrenzt im Platz und oft überfüllt, besonders jetzt, da der Korinth-Kanal geschlossen ist. Sand und Unkraut erschweren das Halten im tieferen Wasser und ein steiler Abhang begrenzt die Anzahl der Boote, die auf die flachen Stellen gelangen können. Mehrere Tavernen an Land und ein schöner Ort, um eine Nacht auf Ihrem Weg um die Kaps zu verbringen.

    A good safe anchorage , limited in space and often over crowded especially now as the Corinth canal is closed. Sand and weed make holding difficult in the deeper water and a steep drop off limits the number of boats that can get onto the shallow patches. Several tavernas ashore and a nice place to spend a night on your way around the capes.

  • Jean  Marc
    Jean Marc ~ 23/07/2021
    HAZZARH | Segelboot ~ 12.99 m

    Um 14 Uhr angekommen hatten wir die Möglichkeit vor dem Dorfstrand im Sand zu ankern. Um 18 Uhr sind wir 12 Boote, von denen mehrere mehrfach vor Anker gegangen sein müssen, der Sand scheint nicht so leicht zu finden. Das kleine Dorf ist typisch, voller Charme, Tavernen, in denen man mit den Füßen im Wasser isst. Hübsche Häuser, die den einzigartigen Stil dieser Region respektieren, neu oder sehr gut restauriert? Und trotz der katabatischen Böen hervorragender Schutz.

    En arrivant à 14h nous avons eu le loisir de mouiller devant la plage du village dans le sable. A18 h, nous sommes 12 bateaux dont plusieurs ont dû mouiller plusieurs fois, le sable ne semble pas si facile à trouver. Le tout petit village est typique plein de charme les tavernas où l’on mange les pieds dans l’eau. De jolies maisons respectant le style unique de cette région, neuves ou très bien restaurées ? Et, une excellente protection malgré les rafales catabatiques.

  • Marcello ~ 17/07/2021
    July | Segelboot ~ 11 m

    Porto Kagio wird durch die Notwendigkeit erreicht; Es ist nützlich, die Reise für diejenigen zu unterbrechen, die die drei Führer bilden. Von Westen kommend scheint das Kap Matapan unmittelbaren Schutz zu bieten, doch sobald es umrundet ist, wird die gesamte Küste im Osten von heftigen Windböen geschlagen, die in Böen aus den Tälern fallen (ich habe 27 Knoten mit einem Wind gefahren 8/9 von Knoten aus dem Westen auf der gegenüberliegenden Seite des Kopfes). Der Meeresboden ist für das Ankern besonders tückisch. Ich habe gesehen, wie Boote beim ersten Versuch vorankamen und Boote aufgrund von Müdigkeit auf einem unbefriedigenden Anker blieben (sie hatten das Manöver zu oft wiederholt). Gelegentlich kann es zu heftigen Böen kommen und der Anker muss halten. Nicht viel von einem Seemann ... Aber das ist der Fall, um ein Bad zu nehmen und zu sehen. Letzter Hinweis: Stellen Sie absolut sicher, dass an Bord alles funktioniert, ohne Pannen jeglicher Art befürchten zu müssen. Ich hatte genau hier ein unerwartetes Ereignis ... Der Anlasser weigerte sich zu starten. Ich bat um Hilfe, die bereit war, jeden Betrag zu zahlen ... Keine Chance. Glücklicherweise sprang der Motor nach zwei Stunden großer Besorgnis an (ein oxidierter Kontakt).

    Si arriva a Porto Kagio per necessità; è utile per spezzare il viaggio per chi fa i tre capi. Venendo da Ovest, il Capo Matapan sembra offrire una immediata protezione, invece, appena doppiato, tutta la costa ad est è battuta da furiose folate di vento che cade a raffica dalle vallate (ho preso 27 nodi con vento di 8/9 nodi da Ovest dalla parte opposta del capo). Il fondale è particolarmente infido per ancorare. Ho visto barche fare testa al primo colpo e barche rimanere su un ancoraggio insoddisfacente per stanchezza (avevano ripetuto la manovra troppe volte). Ogni tanto possono esserci raffiche furiose e l'ancora deve tenere. Non è molto da marinaio... Ma questo è il caso di farsi un bagno ed andare a vedere. Ultima nota: siate assolutamente sicuri che tutto funzioni a bordo senza temere guasti di qualsiasi genere. Io ho avuto proprio qui un imprevisto... Il motorino di avviamento si rifiutava di partire. Ho chiesto aiuto disposto a pagare qualsiasi cifra... Nessuna possibilità. Per fortuna, dopo due ore di grande preoccupazione, il motore si è avviato (un contatto ossidato).

See more comments >

Ports and regions around Porto Kagio