Punta de Jandia 

3.4 (8 ratings)

Characteristics

  • Anker
    Erlaubt
  • Boje zum anlegen
    Unavailable
  • Anelegen am Ufer
    Unavailable
  • Landleinen
    Not necessary

Meeresgrund

  • Sand

Schutz vor Wind und Schwell

Per Beiboot erreichbar

  • Strand
    Available
  • Restaurants
    Available
  • Wasser
    Unavailable
  • Steeg
    Unavailable

Die Meinung anderer Bootsfahrer (8 ratings)

  • Mercedes
    Mercedes ~ 30/01/2021
    Mereva | Segelboot ~ 12.2 m

    Wilder und windiger Ort mit einem kleinen Wellengang am Kap. Gut für eine Nacht, bevor Sie in Richtung Gran Canaria fahren. Guter Halt auf Sand in ca. 7 m Tiefe.

    Wild and windy place, with a little swell finding it’s way around the cape. Fine for a night before crossing towards Gran Canaria. Good hold on sand in about 7 m depth.

  • Mario ~ 24/01/2021
    Aramis | Segelboot ~ 12 m

    Wir waren für zwei Nächte an diesem Ankerplatz. Guter Halt im Sand mit Steintaschen. Erste Nacht gut mit 10 kn NE Wind. Zweite Nacht mehr Dünung und unerwarteter Windgust auch Wind NE. Unbequeme Nacht. Mit dem Dingy zum Ort ist ein Muss. "Stadt" ist bereits eine Attraktion mit einem guten Restaurant für Meeresfrüchte.

    We stayed two nights at this anchor spot. Good holding in the sand with pockets of rocks. First night good with 10 kn of NE wind. Second night more swell and unexpected windgust also Wind NE. Uncomfortable night. With the dingy to the place is a must. "Town" is already an attraction, with good restaurant for seafood.

  • Tousdifferentstousdesreves ~ 11/12/2020
    Niue | Segelboot ~ 12.5 m

    Sehr gutes Verhalten in Sand 25 kt NE. Achten Sie darauf, dass sich westlich des Ankerplatzes einige Felsbrocken befinden, die jedoch angesichts der Farbe des Wassers sehr gut sichtbar sind. Leider gab es sogar beim Festmachen des Katamarans eine östliche Dünung. Kleines Dorf sehr sehr wenig animiert mit 3 Restaurants / Bar. Feiner Sandstrand und zu Fuß zum Leuchtturm.

    Très bonne tenue dans du sable par 25 nd de NE. Attention à l’Ouest du mouillage il y a quelques plaques de roches mais très facilement visible vu la couleur de l’eau. Malheureusement mouillage rouleur même en catamaran, il y avait une houle d’est. Petit village très très peu animé comportant 3 restaurants/bar. Plage de sable fin et promenade jusqu’au phare.

See more comments >

Ports and regions around Punta de Jandia