Soufriere Bay 

2.5 (8 ratings)

Characteristics

  • Anker
    Erlaubt
  • Boje zum anlegen
    Available
  • Anelegen am Ufer
    Unavailable
  • Landleinen
    Not necessary

Meeresgrund

  • Algen

  • Steine

Schutz vor Wind und Schwell

Per Beiboot erreichbar

  • Strand
    Unavailable
  • Restaurants
    Available
  • Wasser
    Unavailable
  • Steeg
    Available

Information on mooring buoys

  • Telefon
  • UKW Kanal
  • Länge maximal
  • Saisonbedingt
  • Ja
    Besucherbojen
  • Anzahl an Bojen

Die Meinung anderer Bootsfahrer (8 ratings)

  • Seb ~ 07/09/2019
    NDC | Segelboot ~ 12 m

    Nasses Festmachen. Durch die Nachteile ausgezeichnetes Schnorcheln in der Nähe von Rachette Point. Bootsjunge 15 EC Dollar (nicht erforderlich). 54-Dollar-Boje.

    Mouillage rouleur . Par contre excellente balade snorkeling à proximité de Rachette point. Boat boy 15 EC dollar ( non obligatoire). 54 EC dollar la bouée.

  • Nat&Phil ~ 29/08/2019
    Aria | Segelboot ~ 12.23 m

    Guter Ankerplatz für einen Besuch des Vulkans mit seinen Schlammbädern und heißen Wasserkaskaden. Sie müssen eine Boje nehmen, weil 60 Meter tief! Das Boot der Rangers fährt am Ende des Tages vorbei und gibt Ihnen ein offizielles Ticket (Boot identifizierbar und 54 ec $ pro Nacht). Die Anlegejungen sind nur da, um Ihnen zu helfen, die Boje zu nehmen, also Tarif zu verhandeln, in der Regel 20 ec $. In der Stadt 2 kleine Supermärkte für einfaches Bunkern und ein guter "Bäcker" in der Nähe der Marktstraße.

    Bon mouillage pour une visite du volcan avec ses bains de boue et les cascades d eau chaude. Il faut prendre une bouée car 60 mètres de fond ! Le bateau des rangers passe en fin de journée et vous donnent un ticket officiel ( bateau identifiable et 54 ec $ la nuit). Les mooring boys , eux ne sont là que pour vous aider à prendre la bouée , donc tarif à négocier, en général 20 ec $. Dans la ville, 2 petits supermarchés pour l avitaillement de base et un bon "boulanger" près de la rue du marché.

  • Rene ~ 16/05/2019
    Blue Pearl | Segelboot ~ 14 m

    Es ist ein Einreisehafen, aber ich würde diesen Ort meiden, die Stadt hat sehr wenig zu bieten und die Bootsjungen nerven, weil sie versuchen, Geld zu erpressen, während Sie bereits für seinen "Kollegen" 60 ECC pro Nacht bezahlt haben

    Its a port of entry but i would avoid this place , the town has very little to offer and the boat boys annoying , trying to extort money while you already paid his ‘collegue’ paid 60ec per night

See more comments >