Marina ZarPar 

3 (4 ratings)

About Marina ZarPar

  • Liegeplätze
  • Länge maximal
  • 3 m
    Tiefgang
  • UKW Kanal
  • +1 809-523-5858
    Telefon

Services and equipments

  • Strom am Kai
  • Wasser am Kai
  • Duschen
  • Toiletten
  • Treibstoff
  • Wlan am Kai

Die Meinung anderer Bootsfahrer (4 ratings)

Begrüßung
| 3.5/5
Sauberkeit
| 3/5
Service und Ausstattung
| 3/5
Geschäfte in der Nähe
| 2.3/5
Tourismus
| 3/5
  • Charlie ~ 01/06/2021
    Globe | Segelboot ~ 13.4 m

    Wir waren hier 11 Tage. Feines "Basislager", um Santo Domingo zu besuchen und mit dem Auto herumzufahren. Sie müssen für Lebensmittel nach Boca chica gehen, für einen Uber sind es nur 300 DOP. Der Preis (2021) beträgt 1,18 USD pro Fuß und Nacht.

    We stayed here 11 days. Fine "base camp" for visiting Santo Domingo and drive around with car. You have to go to Boca chica for groceries, bit it is only 300 DOP for an Uber. The price (2021) is 1.18 USD per feet per night.

  • Thomas ~ 29/03/2021
    Vagabond | Segelboot ~ 11.99 m

    Lauf weg von diesem Ort! Es ist wie zwischen der Ringstraße mit den Jet-Skis, die den ganzen Tag rauschen, besonders am Wochenende, und der Open-Air-Disco: Donner und unterschiedliche Musik auf jeder Yacht. Es ist ohrenbetäubend und unerträglich, wenn wir um 19 Uhr Ausgangssperre hatten, aber nicht respektiert wurden. Das Personal in der Marina ist sehr freundlich und einladend, aber die Menge ist schrecklich! Kein Supermarkt oder Markt zum Tanken, nur Strandsnacks mit Styroporschalen, die in der Natur landen Ganz zu schweigen vom nahe gelegenen Strand, der nur ein Teppich aus Plastikmüll ist. Es ist zu erbrechen! Wie der erste Eindruck der Dominikanischen Republik nach mehreren Tagen auf See ist es ein bisschen rau ... Das WLAN im Yachthafen funktioniert schlecht, das Schiff nebenan verkauft keine Ausrüstung für die Segelboote. Wir waren dort für 3 Tage während wir Santo Domingo besuchten und das war schon zu viel!

    Fuyez cet endroit ! On se croirait entre le périphérique avec les jet skis qui vrombissent toute la journée spécialement le week-end et la disco en plein air : musique tonitruante et différente sur chaque yacht. C’est assourdissant et insupportable alors qu’on était en couvre feu à 19h mais pas respecté. Le personnel de la marina est très sympa et accueillant mais le public est horrible ! Aucun supermarché ou même marché où ravitailler, que des snacks de plage avec des barquettes en polystyrène qui finissent dans la nature sans parler de la plage à côté qui n’est qu’un tapis de déchets plastiques. C’est à vomir ! Comme 1ère impression de la République Dominicaine après plusieurs jours de mer, c’est un peu rude... Le wifi de la marina marche mal, le ship à côté ne vend aucun matériel pour les voiliers. Nous y sommes restés 3 jours le temps de visiter Saint Domingue et c’était déjà trop !

  • Massimo ~ 06/10/2020
    Patchouli II | Segelboot ~ 15.5 m

    Das Management muss Geld von jedem saugen, der ankommt. Victor, der Ansprechpartner, bittet 250 US-Dollar um Einreiseverfahren, die etwa 50 US-Dollar kosten würden ... sobald Sie jemanden treffen, der Sie um Geld bittet ... Ich denke, es ist die Schuld des Viele Italiener, die häufig Boca Chica besuchen. Das Wasser auf den Pfeilern ist in der Tat nicht trinkbar und sehr schmutzig. Strom kostet wie Gold. Das einzige Plus ist die sehr schöne Lage.

    La gestione e fatta per succhiare soldi a chi arriva.Victor, il referente, chiede 250 $ US per le pratiche di ingresso che costerebbero circa 50 $ US... appena incontri qualcuno ti chiede soldi.... credo che la colpa sia dei numerosissimi italiani che frequentano Boca Chica.L'acqua sui pontili non è potabile anzi e proprio sporca.L'energia elettrica costa come l'oro. Unico vantaggio e la posizione molto bella.

See more comments >

Moorings and regions around Marina ZarPar