Port de Portbou 

3.5 (18 ratings)

About Port de Portbou

  • 297
    Liegeplätze
  • 20 m
    Länge maximal
  • 10 m
    Tiefgang
  • 9
    UKW Kanal
  • +34 972 39 07 12
    Telefon

Der Hafen von Portbou liegt im äußersten Norden Kataloniens, drei Kilometer von der Grenze zu Frankreich entfernt. Der Hafen verfügt über Liegeplätze für Boote mit einer Länge von bis zu 20 Metern. Portbou ist ein Fischerdorf an der Costa Brava, umgeben von einer typisch mediterranen maritimen Umgebung, die durch ihre Schönheit und große Vielfalt besticht. Die Landschaft ist abrupt und felsig vom Wind geformt, ihre Limetten sind praktisch jungfräulich und ruhig.

Harbour office

Période ~ 01/01 - 31/12
Sonntag Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag
Geschlossen Geschlossen Geschlossen Geschlossen Geschlossen Geschlossen Geschlossen

Services and equipments

  • Strom am Kai
  • Wasser am Kai
    Included in the price
  • Duschen
  • Toiletten
  • Treibstoff
    Payment by card available
  • Abwasseraufbereitung
    Not available
  • Wlan am Kai
    Free
  • Startrampe
    Not available
  • Recycling
    Not available
  • Fahrräder
    Not available
  • Autovermietung
    Not available
  • Video-Überwachung
    Not available
  • Nachtwächter
    Not available
  • Wäscherei
    Not available
  • Blockeis
  • Schiffshändler
  • Zollabfertigungsstelle
    Not available
  • Hebekran
    Not available
See more equipments >

Die Meinung anderer Bootsfahrer (18 ratings)

Begrüßung
| 4.1/5
Sauberkeit
| 3.6/5
Service und Ausstattung
| 3.4/5
Geschäfte in der Nähe
| 3.3/5
Tourismus
| 2.9/5
  • Marlène
    Marlène ~ 21/09/2020
    azur | Motorboot ~ 9.5 m

    Halten Sie nach einem Motorproblem für 2 Nächte an. Der Preis von 30 € / Nacht für 9 m ist nicht gerechtfertigt Und wenn Sie mit dem Auto parken müssen, ist es immer noch ein Extra! Kein Pumpenservice, Toiletten und Duschen in einem Algeco sind baufällig. Zum Glück sind die Hafenmitarbeiter hilfreich und half uns festzumachen.

    Arrêt pour 2 nuits suite à un problème moteur le prix de 30 € / nuit pour un 9m n'est pas justifié Et si vous devez vous garer avec une voiture, c'est quand même un extra! Pas de service de pompe, les toilettes et les douches situées dans un Algeco sont délabrées. Heureusement, le personnel du port est serviable et nous a aidés à nous amarrer.

  • Jerome
    Jerome ~ 27/08/2020
    Mysic | Segelboot ~ 9.3 m

    Eine Rückkehr nach 5 Jahren .. Was für eine Veränderung! Die Rezeption ist immer oben und der kleine Hafen praktisch. Aber die Preise sind in die Höhe geschossen. 42 € für einen 9 Meter. Aber das Schlimmste für mich ist in der Stadt @ ... auf dem Schiff ist der Ölpreis doppelt so teuer wie in Frankreich. Schade, keine kleinen Restaurants mehr mit guten frischen Tapas :( Aber mangels etwas Besserem ist es immer ein Schutz für die Wellen.

    Un retour après 5ans.. Quel changement ! l’accueil est toujours au top et le p’tit port pratique. Mais les prix ont flambés. 42€ pour un 9 mètres. Mais le pire pour moi c’est en ville@... au Ship le prix de l’huile est deux fois plus chère qu'en France. Dommage plus de ptit restaurants avec de bons tapas frais :( Mais faute de mieux c’est toujours un abri pour la houle.

  • Olivia
    Olivia ~ 14/08/2020
    kaoya 3 | Motorboot ~ 12 m

    Erste Tankstelle in Spanien, wo Benzin rund um die Uhr billiger ist als in Frankreich.

    Première station service d'Espagne ou mettre de l essence moins chère qu'en France 24/24.

See more comments >